logo tagungshaeuser small header

Unser Bildungsangebot

inspirieren - entspannen - weiterbilden 

Herzlich laden wir Sie zu unseren Angeboten ins Lernwerk ein. 
Alle Bildungsangebote finden Sie fortlaufend nach Termin.

Unsere speziellen Kurse für Beruf und Ehrenamt finden Sie außerdem zusammengefasst in der Broschüre SEMINARE.

  • Dezember 2019
  • Freitag, 13. Dezember 2019, 18:00 - Sonntag, 15. Dezember 2019, 13:00
  • Januar 2020
  • Freitag, 17. Januar 2020, 18:00 - Sonntag, 19. Januar 2020, 14:00
    Soll Ihre Liebe auch noch nach Jahren lebendig bleiben? Das Geheimnis glücklicher Paare ist das Gespräch. Konstruktiv miteinander zu sprechen, ist hier das Zauberwort! Bei diesem Angebot können Sie dies üben und lernen. Sie verbringen als Paar viel Zeit in Ihrem eigenen Zimmer im Gespräch. Der/die Trainer*in unterstützt zeitweise in Einhaltung der Gesprächsregeln.
  • Donnerstag, 30. Januar 2020, 14:30 - Sonntag, 2. Februar 2020, 13:00
    Den Blick aufs Leben mal wieder schärfen, Perspektiven wechseln, beim Augen- und Sehtraining die Sehkraft regenerieren, das "Schauen" neu erfahren und mit den Augen von Astrid Lindgren die Welt verstehen. Spirituelle Impulse und Bewegungsangebote runden diese Tage ab. Mit Exkursion in ein Museum.
  • Februar 2020
  • Samstag, 1. Februar 2020, 10:00 - 17:00
    Jemand macht einen dummen Spruch und Ihnen fällt nichts mehr ein? Erst später kommt Ihnen in den Sinn, was Sie Passendes hätten sagen können? - In diesem Seminar lernen Sie verschiedene Strategien kennen, mit denen Sie in schwierigen Situationen schlagfertig kontern und Ihr Gegenüber, wenn nötig, souverän in seine Schranken verweisen können.
  • Sonntag, 2. Februar 2020, 18:30 - 21:00
    Wie zeigt sich der Klimawandel in Unterfranken? Welche Auswirkungen hat dieser auf Landwirtschaft, Weinbau und Gartenbau? Welche Konsequenzen müssen Verbraucher*innen und Erzeuger*innen daraus ziehen? Wie können Handlungsansätze aussehen? Diese Veranstaltung wird hoffentlich dazu beitragen, unser alltägliches Verhalten anders bzw. neu auszurichten.
  • Freitag, 7. Februar 2020, 18:00 - Samstag, 8. Februar 2020, 19:00
    Soll Ihre Liebe auch noch nach Jahren lebendig bleiben?Das Geheimnis glücklicher Paare ist das Gespräch. Konstruktiv miteinander zu sprechen, ist hier das Zauberwort! Bei diesem Angebot können Sie dies üben und lernen.Sie verbringen als Paar viel Zeit in Ihrem eigenen Zimmer im Gespräch. Der/die Trainer*in unterstützt zeitweise in Einhaltung der Gesprächsregeln.
  • Donnerstag, 13. Februar 2020, 14:30 - Sonntag, 16. Februar 2020, 13:00
    Den Blick aufs Leben mal wieder schärfen, Perspektiven wechseln, beim Augen- und Sehtraining die Sehkraft regenerieren, das "Schauen" neu erfahren und mit den Augen von Astrid Lindgren die Welt verstehen. Spirituelle Impulse und Bewegungsangebote runden diese Tage ab. Mit Exkursion in ein Museum.
  • Freitag, 14. Februar 2020, 19:00 - 20:00
    Der Valentinstag dient gemeinhin der Ankurbelung des Blumen- und Süßigkeitenumsatzes. Wir denken, dass mehr möglich sein könnte und laden deshalb zu besinnlichen Minuten in die Klosterkirche ein. Mithilfe von Gedichten, Bildern und Gebeten können wir für das Geheimnis der Liebe sensibel werden. 30 Minuten zum Träumen, Ausspannen und Nachdenken.Anschließend laden wir Sie zu einem Glas Sekt im Schnee ein.
  • Montag, 17. Februar 2020, 18:00 - Mittwoch, 19. Februar 2020, 16:00
    Die Hofübergabe wirft rechtliche, betriebswirtschaftliche, steuerliche, soziale und zwischenmenschliche Fragen auf. Für Übergeber wie auch Übernehmer und weichende Erben ist es deshalb wichtig, sich frühzeitig mit dem Thema auseinanderzusetzen, um für alle eine befriedigende Lösung zu erreichen.
  • Mittwoch, 26. Februar 2020, 9:30 - 13:00
    Einfach leben - Spricht Sie diese doppeldeutige Aussage an? Mit Impulsen zu diesem Thema, Möglichkeiten zum Austausch und einer liturgischen Feier möchten wir Ihnen einen bewussten Einstieg in die Fastenzeit anbieten. Wir runden den Vormittag mit einem gemeinsamen Mittagessen einer Fastensuppe ab.
  • Donnerstag, 27. Februar 2020, 18:00 - Sonntag, 1. März 2020, 13:00
    Zu Beginn der Fastenzeit unterbrechen wir unseren (beruflichen) Alltag, um uns mit den Zwischenzeiten, den Wartezeiten und dem Sinn von Pausen zu beschäftigen. Impulse und Brachzeiten (Zeiten für mich selbst) wechseln sich hierbei ab. Spirituelle Impulse runden den Tag ab.
  • Samstag, 29. Februar 2020, 9:30 - 16:30
    Neben den verschiedenen Übungen (Dehn- und Entspannungsübungen, Pilates und Beckenbodengymnastik, Yoga und Tanz) ist auch Zeit für Informationen zu Rückenproblemen, Haltungsschäden und frauenspezifischen Fragestellungen.
  • März 2020
  • Freitag, 6. März 2020, 18:00 - Sonntag, 8. März 2020, 13:00
    Wenn man lange in einer Beziehung miteinander lebt, kann es reizvoll sein, neue Möglichkeiten zu entdecken, das Leben zu lieben und die Liebe zu leben. Kleine Gesten der Zuwendung und Liebe können das Leben reicher und froher machen, Vertrautes in neuem Licht sehen lehren, aber auch zu neuen Wegen ermutigen. Dafür Wege zu finden, ist ein Ziel des Workshops.
  • Samstag, 7. März 2020, 9:00 - 17:00
    Wenn Sie als Junger Erwachsener von Anfang an klar und überzeugend vor anderen reden und andere Menschen begeistern wollen, sind Sie hier richtig: Im Workshop werden die wichtigsten Kommunikationstheorien vermittelt. Es gibt übungsintensive Phasen mit konstruktivem Video-Feedback und praxisnahe Einzelübungen.
  • Montag, 9. März 2020, 14:30 - Donnerstag, 12. März 2020, 13:00
    Den Blick aufs Leben mal wieder schärfen, Perspektiven wechseln, beim Augen- und Sehtraining die Sehkraft regenerieren, das "Schauen" neu erfahren und mit den Augen von Astrid Lindgren die Welt verstehen. Spirituelle Impulse und Bewegungsangebote runden diese Tage ab. Mit Exkursion in ein Museum.
  • Samstag, 14. März 2020, 9:00 - 16:00
    Upcycling – aus alten und oft überflüssigen Gegenständen hübsche Dekorationen und nützliche Accessoires für den Garten gestalten. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Auch schöne Gartenschilder zum Aufstellen – alles ist möglich. Die Referentin bringt Beispiele mit und hilft beim Umsetzen.
  • Montag, 16. März 2020, 11:00 - Mittwoch, 18. März 2020, 15:00
    Schritt für Schritt lernen Sie in diesem Kurs, die Informationsvielfalt des Internet zu nutzen. Unter Anleitung gehen Sie mit dem kostenlosen Programm „Firefox“ auf Entdeckungstour durch das „World Wide Web“. Ziel ist, dass Sie sich zu Hause eigenständig im Internet zurechtfinden.
  • Donnerstag, 19. März 2020, 14:30 - Sonntag, 22. März 2020, 13:00
    Den Blick aufs Leben mal wieder schärfen, Perspektiven wechseln, beim Augen- und Sehtraining die Sehkraft regenerieren, das "Schauen" neu erfahren und mit den Augen von Astrid Lindgren die Welt verstehen. Spirituelle Impulse und Bewegungsangebote runden diese Tage ab. Mit Exkursion in ein Museum.
  • Samstag, 21. März 2020, 9:30 - 15:30
    Im Mittelpunkt steht diesmal das Herz als Symbol. Jedem von uns schlägt das Herz, wahrlich ein Grund, einmal dafür zu danken. Wir werden von Jesus mit dem weiten Herzen hören und von seiner Liebe, die größer und stärker als alles ist, ja selbst als der Tod (Anregungen für Gründonnerstag, Karfreitag, Ostern).
  • Donnerstag, 26. März 2020, 14:00 - Sonntag, 29. März 2020, 14:00
    In unserem Nähkurs wählt jede*r selbst, was er/sie anfertigen will. Sie erfahren Schritt für Schritt, wie Kleidungsstücke nach Ihren Wünschen entstehen.
  • Freitag, 27. März 2020, 9:00 - Samstag, 28. März 2020, 17:00
    In diesem Seminar lernen Sie wichtige Grundregeln der Rhetorik kennen und erfahren, wie Sie das Lampenfieber in den Griff bekommen, Ihre persönliche Sicherheit steigern können und sich Ihrer eigenen Redekompetenz bewusst werden.
  • Samstag, 28. März 2020, 9:00 - 18:00
    Wie funktioniert das Internet, was kann ich da machen und ist es interessant für mich? Gemeinsam erkunden wir das Internet, lernen Suchmaschinen kennen und entdecken Internetseiten, die uns wirklich interessieren. Ziel des Kurses ist es, sich sicher im World Wide Web bewegen zu können.
  • Montag, 30. März 2020, 9:30 - 12:00
    Der Frühling weckt die Lebensgeister mit frischem Grün. Schon kleine Mengen frischer Wildkräuter aus Wiese und Garten bringen den Stoffwechsel auf Trab. Die Kräuterpädagogin Christiane Jakob-Seufert erzählt unterhaltsam von den Kräften der Frühlingskräuter und gibt Tipps zu deren Verwendung.
  • April 2020
  • Freitag, 3. April 2020, 17:30 - Sonntag, 5. April 2020, 15:30
    Angst und Vertrauen ist ein für unser Leben nicht unwesentliches Gegensatzpaar. Fürchte dich nicht, Angst zu spüren, lerne vielmehr, damit umzugehen, alleine und als Paar. "Ich vertraue dir blind" ist ein hehres Ziel und auch das lässt sich immer gut gesichert im Hochseilgarten ausprobieren.
  • Sonntag, 5. April 2020, 10:00 - 17:30
    „Höher, schneller, weiter“ – privat und beruflich sind wir gefordert. Meditationsmethoden erweitern das Handlungsrepertoire, um in Zeiten von Veränderungen Geist und Körper zu stärken.
  • Freitag, 17. April 2020, 19:00 - Sonntag, 19. April 2020, 14:00
    Wir hängen an Vertrautem, halten uns fest an Beziehungen, Strukturen und gewohnten Ritualen. Und doch gibt es Momente, in denen es an der Zeit ist loszulassen. Was gibt mir Kraft, dem Neuen erwartungsvoll und offen entgegenzutreten? Entdecken wir die Chancen von Veränderungen im eigenen Leben!
  • Donnerstag, 23. April 2020, 15:30 - Sonntag, 26. April 2020, 14:00
    Den Blick aufs Leben mal wieder schärfen, Perspektiven wechseln, beim Augen- und Sehtraining die Sehkraft regenerieren, das "Schauen" neu erfahren und mit den Augen von Astrid Lindgren die Welt verstehen. Spirituelle Impulse und Bewegungsangebote runden diese Tage ab. Mit Exkursion in ein Museum.
  • Freitag, 24. April 2020, 19:00 - Sonntag, 26. April 2020, 14:00
    Zirkuswelt für die ganze Familie: Alles darf ausprobiert werden und jede*r erlernt eine Zirkuskunst – auch die Erwachsenen. Beim Familiengottesdienst „Manege frei!“ können die kleinen und großen Artist*innen zeigen, was sie gelernt haben. Für Kinder und Jugendliche mit Handicap geht es barrierefrei ins Zelt!
  • Samstag, 25. April 2020, 10:00 - 18:30
    Eines haben wir alle gemeinsam und auch gleich viel: Zeit. Dennoch kommt der eine besser damit zurecht und der andere nicht. Lernen Sie in diesem Seminar Ihre persönlichen Zeitfresser kennen und optimieren Sie Ihre Arbeitsabläufe. Arbeiten Sie mit der ALPEN-Methode, setzen Sie sich Ziele und erreichen Sie dadurch mehr Lebensqualität.
  • Mai 2020
  • Samstag, 2. Mai 2020, 10:00 - 17:00
    Teilnehmer*innen sind eingeladen, zukünftige Betreuer*innen mitzubringen und gemeinsam die Unterlagen auszufüllen.Am Vormittag gibt es umfassende Informationen, am Nachmittag können die Formulare gemeinsam mit hilfe der Referenten bearbeitet werden. Die benötigten Formulare werden zur Verfügung gestellt.
  • Sonntag, 3. Mai 2020, 10:30 - 19:00
    Durch das Unterwegssein mit anderen Trauernden entsteht Verbundenheit. Dabei gibt es die Möglichkeit, Leid mitzuteilen. Durch das Wandern auf anderen Pfaden sowie Impulse können sich neue Sichtweisen und Wege hin zu mehr Lebendigkeit bilden.
  • Donnerstag, 7. Mai 2020, 15:00 - Samstag, 9. Mai 2020, 17:00
    Beim Gehen in der Rhön nehmen wir den eigenen Lebensweg in den Blick. Wir heben unseren Lebensschatz und nutzen die Erfahrungen für die Gestaltung der Gegenwart und Zukunft. Äußerliche und innerliche Bewegung eröffnet Möglichkeiten zur Veränderung. Impulse und Gespräche begleiten den gemeinsamen Weg.
  • Samstag, 9. Mai 2020, 10:00 - 18:00
    Jeder Mensch kennt aus Träumen innere Bilder. Arbeitet man bewusst mit diesen, kann man zu seinem tiefsten Ich finden. Eine Möglichkeit dafür sind Wertimaginationen. Mit „Wertgestalten“ wie dem Indianer begeben wir uns auf einen Weg, der zu einer existenziellen Begegnung mit sich selbst führen kann.
  • Freitag, 15. Mai 2020, 15:00 - Samstag, 16. Mai 2020, 18:00
    Sie erfahren, wie Sie kompetent und behutsam Biografiearbeit planen und anleiten. Sie befassen sich mit Ihrer eigenen Lebensgeschichte und werden von den erlebten Geschichten anderer beschenkt. Der Lehrgang schließt mit einem Zertifikat ab. Die Module 1 - 5 können auch einzeln gebucht werden.Modul 1Der Blick in die eigene Lebensgeschichte weist uns den Weg zum roten Faden, der sich durch unser Leben zieht. Er hilft uns, Kraftquellen zu erschließen und das Leben in größere Zusammenhänge zu stellen.Sie lernen erste Methoden der Biografiearbeit kennen und erfahren im Austausch in der Gruppe, was Biografiearbeit bewegen kann. Dazu kommen theoretische Infos zu Grundverständnis, Themen und Anleitung von Biografiearbeit. Und wir diskutieren die Anwendung in Ihrem Arbeitsfeld.
  • Samstag, 16. Mai 2020, 10:00 - Sonntag, 17. Mai 2020, 18:00
    Das Leben ist ein Prozess gegenseitiger Beeinflussung. Wir kennen es als „das Gesetz der Resonanz“. Mit ihm führen wir uns selbst und andere. In diesem Seminar lernen Sie, durch gezieltes Training dieses Gesetz für sich zu nutzen. Und Sie lernen zu erkennen, wann und wie Sie selbst manipuliert werden.
  • Sonntag, 17. Mai 2020, 15:00 - 18:00
    Am Sonntag nach den Eisheiligen - am 17. Mai - findet auf dem Volkersberg im Lebensgarten wieder die jährliche Pflanzenbörse statt. Einjährige Sommerblumen, Stauden, Gemüse- und Gewürzpflanzen und Kaffee und Kuchen laden zu einem Familienausflug ein.
  • Freitag, 22. Mai 2020, 19:00 - Sonntag, 24. Mai 2020, 14:00
    Moderation, Gesprächsführung, Leitung einer Gruppe – das ist im Beruf und im Ehrenamt gefragt. In diesem Seminar vertiefen und erweitern Sie bisher erworbene Fähigkeiten und trainieren Leitung und Co-Leitung. Supervisionseinheiten helfen Ihnen, mit Störungen und Irritationen besser umzugehen.
  • Donnerstag, 28. Mai 2020, 10:30 - Samstag, 30. Mai 2020, 14:00
    Nähen Sie sich doch mal selbst ein Shirt! Jerseystoffe sind dehnbar und verlangen beim Verarbeiten vor allem eine „extra“ Behandlung, nicht unbedingt eine „extra“ Maschine. Sie bekommen Tipps, wie Shirts und Kinderkleidung aus Jerseystoffen gelingen, und Ideen für kreatives Umarbeiten alter Shirts.
  • Juni 2020
  • Freitag, 12. Juni 2020, 19:00 - Sonntag, 14. Juni 2020, 14:00
    Was hilft, Konflikte unter Ehrenamtlichen und mit Hauptamtlichen bewältigen? Was trägt zur Zufriedenheit und zu einer guten Balance bei?Übungen aus dem Achtsamkeitsprogramm MBSR, Gespräch und Supervision von Situationen lassen Ressourcen für das ehrenamtliche Engagement frei werden.
  • Samstag, 20. Juni 2020, 10:00 - 18:00
    Der Garten im Rhythmus von Werden, Vergehen, Mühsal und Entspannung ist Spiegel meines Lebens. Welche Spuren und Schätze finde ich dort? Wo haben Menschen, wo hat mein Glaube ihn mitgeprägt? Elemente des Tages: Biografiearbeit, Einzel- und Paararbeit, leichte Gartenarbeit und kreatives Gestalten.
  • Samstag, 20. Juni 2020, 11:00 - 18:00
    Sie machen uns das Leben manchmal ganz schön schwer, die Lästermäuler, Quasselstrippen und Co.In diesem Seminar lernen Sie Kommunikations- und Verhaltensstrategien kennen, mit deren Hilfe Sie auch mit sogenannten „schwierigen Menschen“ gelassen umgehen und eine angenehme Gesprächsgrundlage schaffen können.
  • Sonntag, 21. Juni 2020, 10:00 - 17:30
    „Höher, schneller, weiter“ – privat und beruflich sind wir gefordert. Meditationsmethoden erweitern das Handlungsreportoire, um in Zeiten von Veränderungen Geist & Körper zu stärken.
  • Donnerstag, 25. Juni 2020, 10:00 - 18:00
    Was ist eine wirksame Führungskraft? Was macht eine erfolgreiche Führungskraft aus? Was ist und wie gelingt wirksame Führung? Was gehört zu einer Ausbildung zu dem Beruf „Führungskraft/Manager“? Diesem Blickwinkel werden wir in dem Seminar folgen, der Frage nach den Werkzeugen, den Grundsätzen, Haltungen, Aufgaben und der Verantwortung einer wirksamen Führungskraft.
  • Freitag, 26. Juni 2020, 19:00 - Sonntag, 28. Juni 2020, 14:00
    Mal anders, raus aus dem stressigen Alltag und in die Natur. Dieses Wochenende wollen wir Achtsamkeit mit uns und unserer Familie erleben. Mit einer Wanderung mit Soloanteil, Körperübungen, Fußmassage, Lagerfeuer, Labyrinth, Klangreise und weiteren achtsamkeitsbasierenden Impulsen sowie im gemeinsamen Gottesdienst kommen wir zur Ruhe.
  • Samstag, 27. Juni 2020, 10:00 - 18:30
    Ein gutes Selbstmanagement ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren im privaten wie auch im beruflichen Leben. Wenn Sie mit Ihrer Zeit so umgehen, dass Sie zufrieden sind, reagieren Sie auch in schwierigen Situationen gelassener und souveräner. Arbeiten Sie nach dem GSP-Prinzip und lernen Sie Ihren persönlichen Zeit-Typ kennen.
  • Juli 2020
  • Freitag, 3. Juli 2020, 15:00 - Samstag, 4. Juli 2020, 18:00
    Für Ihren Erfolg als Trainer*in brauchen Sie:- einen klaren Auftritt- eine beeindruckende Wirksamkeit- ein souveränes SelbstverkaufskönnenDas Seminar macht Sie fit für sicheres Auftreten und gutes Selbstmarketing. Sie bekommen Tipps und Tricks, wie Sie eindrucksvoll und selbstsicher Ihr Thema auf die Bühne bringen!
  • Freitag, 10. Juli 2020, 15:00 - Samstag, 11. Juli 2020, 18:00
    Im Laufe unseres Lebens sammeln wir neben unserem Wissen und Können viele Eindrücke. Ereignisse, Menschen, Orte, Bilder, Gerüche, Gefühle, … werden zu Erfahrungen und machen uns zu dem, was wir heute sind.Ich lade Sie zu einer Reise durch die eigene Lebensgeschichte ein, um die eigenen Schätze, Reiseerlebnisse, Begegnungen und Erfahrungen (wieder) zu entdecken, Gedanken und Erinnerungen zu erzählen und mit anderen auszutauschen.Ermutigt durch den Rückblick auf die eigene Geschichte und bereichert von den Schätzen der anderen können wir unser Leben aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten. Dies hilft uns, neue Ziele auszuwählen, um ein weiteres Stück unseres Lebensweges zu planen.
  • Samstag, 11. Juli 2020, 10:00 - 19:00
    Mit dem Smartphone ist es möglich zu surfen, zu mailen, zu chatten, seine Termine zu organisieren, bis hin zur Steuerung des eigenen Hauses. In diesem Kurs werden Sie in die Tiefen Ihres Android-Handys eintauchen und wird Ihnen die Welt des Smartphones gezeigt.
  • Montag, 13. Juli 2020, 9:30 - 12:00
    Haben Sie sich schon einmal Gedanken gemacht, was es wirklich braucht, um ein zufriedenes Leben zu führen? Sieben Sachen sind es, die ein Mensch zum Leben braucht - und über die wollen wir beim Frauenfrühstück ins Gespräch kommen.
  • Freitag, 17. Juli 2020, 10:00 - Samstag, 18. Juli 2020, 18:00
    In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihre Überzeugungskraft verbessern, die Wirkung Ihrer Rede steigern, ein Thema schnell erfassen und für den Zuhörer attraktiv darstellen können.
  • Freitag, 17. Juli 2020, 19:00 - Samstag, 18. Juli 2020, 20:00
    Moderation, Gesprächsführung, Leitung einer Gruppe – das ist im Beruf und im Ehrenamt gefragt. In diesem Seminar vertiefen und erweitern Sie bisher erworbene Fähigkeiten und trainieren Leitung und Co-Leitung. Supervisionseinheiten helfen Ihnen, mit Störungen und Irritationen besser umzugehen.
  • Samstag, 18. Juli 2020, 10:00 - 18:00
    Sie stehen mit Ihrem Partner mitten im Leben, fragen sich aber trotzdem, was Sie hält und trägt? Bei einem Paartag im Hochseilgarten Volkersberg können Sie ganz eigene Erfahrungen mit Höhen und Tiefen, mit Vertrauen und persönlichen Grenzen machen und sich die gegenseitige Wertschätzung zeigen.
  • Montag, 20. Juli 2020, 11:00 - Mittwoch, 22. Juli 2020, 13:00
    Dieser Kurs enthüllt viele Geheimnisse rund um die Digitalkamera und vermittelt Ihnen als Anfänger*in Grundkenntnisse in digitaler Fotografie. Sie erhalten eine CD mit einer Zusammenfassung des Kurses.
  • Mittwoch, 22. Juli 2020, 15:00 - Freitag, 24. Juli 2020, 13:00
    Richten Sie sich Ihr persönliches Fotostudio auf dem Computer ein! In diesem Einsteiger*innen-Kurs werden Sie mit den Möglichkeiten eines kostenlosen Bildbearbeitungsprogramms am PC vertraut gemacht. Sie erhalten eine CD mit einer Zusammenfassung des Kurses.
  • Donnerstag, 23. Juli 2020, 15:00 - Sonntag, 26. Juli 2020, 14:00
    In unserem Nähkurs wählt jede selbst, was sie anfertigen will. Sie erfahren Schritt für Schritt, wie Kleidungsstücke nach Ihren Wünschen entstehen.
  • Donnerstag, 30. Juli 2020, 19:00 - Sonntag, 2. August 2020, 14:00
    ... und wissen Sie überhaupt, was Sie wollen? Wir gehen an diesen Tagen dieser Frage nach, finden heraus, was uns bei Entscheidungen hilft und wie wir unseren "Schweinehund" motivieren können. Nike Klüber führt uns ein in die Verteidigungstechnik WenDo und dann ist da noch Raum für Bewegung, draußen sein ...
  • August 2020
  • Freitag, 7. August 2020, 16:00 - Samstag, 8. August 2020, 18:00
    Was unterstützt und stärkt mich auf meinem Gesundheitsweg? Mit kreativen Methoden der Biografiearbeit entwickeln wir dazu Perspektiven. Vom ressourcenorientierten Blick in die Vergangenheit über das Reflektieren der Gegenwart bis hin zur aktiven Gestaltung der Zukunft – Biografiearbeit ist gesundheitsfördernd!
  • September 2020
  • Freitag, 18. September 2020, 15:00 - Samstag, 19. September 2020, 18:00
    Biografiearbeit will Menschen darin unterstützen, ihre LebensSchätze zu entdecken und zu bergen. Dazu braucht es die passende Herangehensweise: Eröffnen wir in der Kommunikation Möglichkeitsräume der Erinnerung? Wird im Gespräch die Wertschätzung gegenüber dem/der Gesprächspartner*in erfahrbar? Welche Medien sind für die gemeinsame biografische Erkundung hilfreich? Kurz: Wie kann Leben zur Sprache kommen?In diesem Seminar lernen Sie neben notwendigem Grundwissen über Interaktion und Kommunikation auch Besonderheiten der biografischen Gesprächsführung kennen.
  • Freitag, 25. September 2020, 10:00 - Samstag, 26. September 2020, 18:00
    In diesem Seminar lernen Sie wichtige Grundregeln der Rhetorik kennen und erfahren, wie Sie das Lampenfieber in den Griff bekommen, Ihre persönliche Sicherheit steigern können und sich Ihrer eigenen Redekompetenz bewusst werden.
  • Freitag, 25. September 2020, 19:00 - Sonntag, 27. September 2020, 16:00
    Freude am Spiel mit Farbe und Wasser! Wir beschäftigen uns mit Grundlagen der Aquarellmalerei, um anschließend stimmungsvolle Landschaften, Stillleben und Blumen in der typischen Leichtigkeit des Aquarells auf das Papier zu bringen.
  • Samstag, 26. September 2020, 10:00 - 19:00
    Wie funktioniert das Internet, was kann ich da machen und ist es interessant für mich? Gemeinsam erkunden wir das Internet, lernen Suchmaschinen kennen und entdecken Internetseiten, die uns wirklich interessieren. Ziel des Kurses ist es, sich sicher im World Wilde Web bewegen zu können.
  • Oktober 2020
  • Donnerstag, 8. Oktober 2020, 10:00 - Freitag, 9. Oktober 2020, 18:00
    Geht es Ihnen auch so, dass Sie mit einem bestimmten Typ Mensch nicht klarkommen oder dass Sie selbst in immer die gleiche Falle tappen? Das Enneagramm zeigt neun verschiedene Typen auf und wie jeder einzelne Typ tickt. Das kann helfen, sich selbst und andere besser zu verstehen.
  • Donnerstag, 8. Oktober 2020, 10:30 - Samstag, 10. Oktober 2020, 14:00
    Stapeln sich bei Ihnen die Modezeitschriften oder Lieblingsstücke, die eine Auffrischung brauchen? Sie haben einen schönen Stoff, kommen aber mit dem Schnitt nicht alleine zurecht? Dann sind Sie hier richtig. Unter fachkundiger Anleitung erfahren Sie, wie Sie Schritt für Schritt weiterkommen.
  • Samstag, 10. Oktober 2020, 10:00 - 18:30
    Eines haben wir alle gemeinsam und auch gleich viel: Zeit. Dennoch kommt der eine besser damit zurecht und der andere nicht. Lernen Sie in diesem Seminar Ihre persönlichen Zeitfresser kennen und optimieren Sie Ihre Arbeitsabläufe. Arbeiten Sie mit der ALPEN-Methode, setzen Sie sich Ziele und erreichen Sie dadurch mehr Lebensqualität.
  • Donnerstag, 15. Oktober 2020, 15:00 - Sonntag, 18. Oktober 2020, 14:00
    In unserem Nähkurs wählt jede selbst, was sie anfertigen will. Sie erfahren Schritt für Schritt, wie Kleidungsstücke nach Ihren Wünschen entstehen.
  • Samstag, 17. Oktober 2020, 10:00 - Sonntag, 18. Oktober 2020, 18:00
    „Die ganze Welt ist eine Bühne – man muss nur wissen, wie man sie bespielt.“ Lernen Sie, sich glaubwürdig darauf zu bewegen. Steigern Sie Ihr Selbst-Bewusst-Sein und Ihre Wirkung. Hinterlassen Sie einen bleibenden Eindruck! Überzeugen Sie durch Sicherheit und Souveränität!
  • Montag, 26. Oktober 2020, 8:30 - 11:00
    Wa sind natürliche und sythetische Fasern? Was ist Lyocell, Diolen, Polartec etc.? Welche Eigenschaften haben die Stoffe? Worauf muss ich beim Waschen achten? Was ist nachhaltig und welche Siegel geben worüber Auskunft etc. Keine Sorge: Den Spaß an der Mode verlieren sie dabei bestimmt nicht!
  • Freitag, 30. Oktober 2020, 14:00 - Samstag, 31. Oktober 2020, 17:00
    … so sagt ein altes Sprichwort! Das gilt besonders für wertschätzendes und behutsames biografisches Arbeiten.In diesem Modul stellen wir uns hilfreiche Fragen und erarbeiten didaktische Schritte für eine gute Planung und Vorbereitung einer Veranstaltung/eines biografischen Projektes:Welches Thema interessiert mich?Welche Ziele möchte ich erreichen?Wer sind meine Teilnehmer*innen, welche Voraussetzungen bringen sie mit?Welche Inhalte und Methoden passen?Wie strukturiere und inszeniere ich meine Veranstaltung?Inhaltliche Impulse, Einzelarbeit, Austausch und Reflexion sind der Rahmen für die konkrete Planung Ihres eigenen biografischen Projektes.
  • November 2020
  • Montag, 2. November 2020, 14:30 - Freitag, 6. November 2020, 13:00
    Wie lässt sich das Buch der Bücher entdecken, verstehen und auslegen? Viele Menschen würden dem Bedürfnis, die Bibel selbst zu entdecken, gerne entgegenkommen. Dafür braucht es immer wieder neue Formen – eine davon ist der „Bibliolog“. Diese Methode ermuntert zum Dialog zwischen biblischem Text und eigener Lebensgeschichte.
  • Donnerstag, 5. November 2020, 9:30 - 16:30
    Jeweils im Herbst sind Frauen aus den Ortschaften des Landkreises Bad Kissingen zu einem Bildungstag eingeladen. Das jährlich wechselnde Thema steht unter einem gesellschaftlichen bzw. persönlichkeitsbildenden Motto. Das aktuelle Programm finden Sie ca. ein halbes Jahr vor der Veranstaltung auf unserer Homepage.
  • Montag, 9. November 2020, 9:30 - 16:30
    Jeweils im Herbst sind Frauen aus den Ortschaften des Landkreises Bad Kissingen zu einem Bildungstag eingeladen. Das jährlich wechselnde Thema steht unter einem gesellschaftlichen bzw. persönlichkeitsbildenden Motto. Das aktuelle Programm finden Sie ca. ein halbes Jahr vor der Veranstaltung auf unserer Homepage.
  • Donnerstag, 12. November 2020, 9:30 - 16:30
    Jeweils im Herbst sind Frauen aus den Ortschaften des Landkreises Bad Kissingen zu einem Bildungstag eingeladen. Das jährlich wechselnde Thema steht unter einem gesellschaftlichen bzw. persönlichkeitsbildenden Motto. Das aktuelle Programm finden Sie ca. ein halbes Jahr vor der Veranstaltung auf unserer Homepage.
  • Freitag, 13. November 2020, 18:00 - Sonntag, 15. November 2020, 15:00
    Damit die Liebe bleibt, hilft es, wenn beide Partner lernen, im Alltag fair und wohlwollend miteinander zu reden. EPL vermittelt einfache Gesprächsfertigkeiten, die Sie als Paar, getrennt von den anderen Paaren im eigenen Zimmer, bei diesem Kurs an verschiedenen Themen einüben. Speziell ausgebildete Trainer*innen unterstützen Sie dabei.
  • Samstag, 14. November 2020, 9:30 - 16:30
    Neben den verschiedenen Übungen (Dehn- und Entspannungsübungen, Pilates und Beckenbodengymnastik, Yoga und Tanz) ist auch Zeit für Informationen zu Rückenproblemen, Haltungsschäden und frauenspezifischen Fragestellungen.
  • Samstag, 14. November 2020, 9:30 - 15:30
    Wie können wir Feste im Jahreskreis so feiern, dass sie unser Herz berühren und uns mit Freude erfüllen? Nach dem Ansatz der Franz-Kett-Pädagogik GSEB wollen wir über Bodenbildgestaltungen, Lieder und leibliche Elemente Weihnachten, Dreikönig, Lichtmess und die Faschingszeit für Kinder erschließen.
  • Donnerstag, 19. November 2020, 9:30 - 16:30
    Jeweils im Herbst sind Frauen aus den Ortschaften des Landkreises Bad Kissingen zu einem Bildungstag eingeladen. Das jährlich wechselnde Thema steht unter einem gesellschaftlichen bzw. persönlichkeitsbildenden Motto. Das aktuelle Programm finden Sie ca. ein halbes Jahr vor der Veranstaltung auf unserer Homepage.
  • Freitag, 20. November 2020, 18:00 - Sonntag, 22. November 2020, 14:00
    Auffrischen der Gesprächsregeln, Informationen zur Kommunikation, Impulse zur Selbstreflexion und die bewährten Paargespräche in Begleitung der Trainer*innen. Voraussetzung ist eine vorherige Teilnahme an einem EPL- oder KEK-Kurs.
  • Samstag, 21. November 2020, 9:00 - 17:00
    Wie gehe ich mit Konflikten zwischen Vertrautem und Sicheren und Aufbrüchen um? Wo erlebe ich Rollenkonflikte und wo bremsen mich überkommene Erwartungen aus? In szenischer Aufstellung, Liedern und Texten begegnen wir Mirjam und uns selbst.
  • Freitag, 27. November 2020, 18:00 - Sonntag, 29. November 2020, 13:00
    Den Advent einmal anders beginnen: den Alltag hinter mir lassen – innehalten – verweilen – die eigenen Kräfte und Sehnsüchte wahrnehmen – vorweihnachtliche stimmungsvolle Atmosphäre erleben – mich mit anderen Frauen austauschen – durch adventliche Impulse, Übungen und Meditationen zu mir selbst kommen – verwöhnt werden.
  • Samstag, 28. November 2020, 9:00 - 17:30
    Ein gutes Selbstmanagement ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren im privaten wie auch im beruflichen Leben. Wenn Sie mit Ihrer Zeit so umgehen, dass Sie zufrieden sind, reagieren Sie auch in schwierigen Situationen gelassener und souveräner. Arbeiten Sie nach dem GSP-Prinzip und lernen Sie Ihren persönlichen Zeit-Typ kennen.
  • Montag, 30. November 2020, 9:30 - 16:30
    Jeweils im Herbst sind Frauen aus den Ortschaften des Landkreises Bad Kissingen zu einem Bildungstag eingeladen. Das jährlich wechselnde Thema steht unter einem gesellschaftlichen bzw. persönlichkeitsbildenden Motto. Das aktuelle Programm finden Sie ca. ein halbes Jahr vor der Veranstaltung auf unserer Homepage.
  • Dezember 2020
  • Dienstag, 1. Dezember 2020, 9:30 - 16:00
    Freuen Sie sich auch über handgeschriebene Weihnachtspost? Dann haben Sie an diesem Tag die Gelegenheit, Ihre ganz persönlichen Karten und Briefe für die nahen und fernen Freunde, Bekannten und Verwandten zu gestalten und schreiben. Wir stellen das Material und geben die Impulse drum herum.
  • Freitag, 4. Dezember 2020, 18:00 - Sonntag, 6. Dezember 2020, 13:00
    Was erdet uns im Alltag und in heutiger Zeit? Wie beeinflussen uns die gesellschaftlichen Veränderungen und wie wollen wir als Familie die Advents- und Weihnachtszeit bewusst gestalten? Mit inhaltlichen, kreativen Elementen und spirituellen Impulsen gehen wir diesen Fragen nach.
  • Montag, 7. Dezember 2020, 8:30 - 11:00
  • Freitag, 11. Dezember 2020, 18:00 - Sonntag, 13. Dezember 2020, 13:00
    Dieses neue Kursangebot mit Themen wie das Verbindende wieder entdecken und Raum schaffen für uns als Paar richtet sich an Paare, die bereits an einem Wochenende der Referent*innen oder an einem ähnlichen Kurs teilgenommen haben.
  • Samstag, 12. Dezember 2020, 10:00 - 17:00
    Für Frauen, die auf Augenhöhe mit Männern kommunizieren wollen: Sie lernen, Inhalte rhetorisch gut rüberzubringen, klar Ihre Meinung zu sagen, Grenzen zu setzen, Konflikte anzusprechen und mit Kritik souverän umzugehen. Körpersprache und Stimme unterstützen gezielt Ihren selbstbewussten Auftritt.
86 2090 events0d6989da34591d509f549f542f17afa7

Qualitätsmanagement

Die Katholische Landvolkshochschule Volkersberg ist als Mitglied der Katholischen Landesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung in Bayern e.V. (KEB Bayern) in ein Qualitätsmanagement-Projekt eingebunden und wurde erstmals 2007 nach dem Qualitätssystem QES.T zertifiziert.

Die neueste erfolgreiche Rezertifizierung erfolgte am 29. Juni 2016 und hat Gültigkeit bis 9. August 2020.

Aktuelles aus dem Lernwerk

Vergelt's Gott Anna Stegmann!

Am 29. September 2019 verstarb Anna Stegmann, die von 1958 - 1997 zunächst im Jugendhaus und dann ...

Neues Fortbildungsprogramm 2019/20

Aktuell neu erschienen ist im Lernwerk Volkersberg das Fortbildungsprogramm für das Jahr 2020. Das ...

Neustart Basislehrgang Biografiearbeit

  Im Mai 2020 startet unser nächster Durchgang "Basislehrgang Biografiearbeit". Die sechs ...

Bergwerk Ausgabe I in 2020

Die neue Bergwerkausgabe zum Thema "Zur Ruhe kommen" - u.a. mit einer Vorschau auf die Kinder- und Jugendfreizeiten 2020 sowie allen Programmangeboten von Dezember 2019 bis März 2020.

Tagungshäuser des Bistums Würzburg
Ottostraße 1
97070 Würzburg

Tel.: 0931 38 64 50 00
Fax: 0931 38 64 50 99
www.tagungshaeuser.net