logo tagungshaeuser small header

Aktuelles aus der Klosterschänke

Reservieren Sie jetzt Ihre Weihnachtsfeier!

Herzlich willkommen zu Ihrer Advents- / Weihnachtsfeier in der Klosterschänke auf dem Volkersberg: individuell - herzlich - bodenständig - anders - für Leib & Seele!

  • Unsere Lebensmittel kommen größtenteils aus der Rhön!
  • Kostenfreie Parkplätze
  • Wir haben Platz für bis zu 90 Personen.
  • Für Gruppen ab 20 Personen öffnen wir gerne an einem Werktag. Kleineren Gruppen bieten wir gerne einen Termin am Wochenende oder zeitgleich zu einer anderen Feier am Werktag an.
  • Wir versprechen Ihnen von Anfang an eine persönliche Betreuung.

Wir bieten Ihnen "mehr" als nur eine Weihnachtsfeier!

franziskanisch - einfach gut: die Weihnachtsfeier in der Klosterschänke Volkersberg!

Wir versprechen Ihnen von Anfang an eine persönliche Betreuung.

Gerne bieten wir Ihnen ein Rahmenprogramm mit an ...

  • Fackelwanderung mit den Rhönbotschaftern (auf Wunsch mit Glühweinpause im Wald)
  • Adventlicher Impuls in unserer Wallfahrtskirche
  • Führung durch die Wallfahrtskirche
  • Glühwein & Feuerschale vor dem Eingang
  • Bei Schnee Schlitten fahren und Klumpern (einkufige Rodel)
  • Feuerfakirshow (im Freien)

    Alle Rahmenprogramme vorbehaltlich der terminlichen Verfügbarkeit des notwendigen Personals / Preisangebote auf Anfrage.

Wir gestalten Ihre Feier individuell und herzlich nach Ihren Wünschen!

  • Kaffee und selbst gebackene Plätzchen
  • Gänse & Enten aus der Rhön
  • Wildgerichte
  • Festtagsbraten
  • Themenbuffets
  • Weihnachtliche Desserts
  • Winzerglühwein vom bio-Weingut

Je nach Verfügbarkeit sind auch Übernachtungen im Haus Volkersberg buchbar!

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wunschtermin. Wir freuen uns auf Sie!

Unser aktueller Flyer zu den Weihnachtsfeiern in der Klosterschänke: Weihnachtsfeiern.pdf

 

Bergwerk Ausgabe I/23

Im inhaltlichen Teil steht das Thema "Sternenzeit" im Mittelpunkt. Die Betrachtungen gehen von einem Bericht über den Erlebnispädagogischen Kurs "Die Macht der Nacht" über Informationen zum Sternenpark Rhön und einem spirituellen Impuls von Thomas Elbert, Volkersberg-Teamer und Kaplan im Pastoralen Raum Mellrichstadt. Im Interview berichtet unser Weltwärts-Freiwilliger aus Lundu in der Diöese Mbinga über die Bedeutung der Sterne in Tansania.