logo tagungshaeuser small header

Veranstaltungen
für Kinder und Jugendliche


Kompetente Internetnutzung - Ausgebucht! (für Warteliste bitte melden unter: info@volkersberg.der oder 09741/913200)

Freitag, 29. April 2022, 17:30 - Sonntag, 1. Mai 2022, 13:00
Kompetente Internetnutzung - Ausgebucht! (für Warteliste bitte melden unter: info@volkersberg.der oder 09741/913200)

Computer, Smartphone und vor allem die Nutzung des Internets und Social Media werden für uns alle immer wichtiger. Dabei spielen Persönlichkeits- und Urheberrechte, die Einschätzung von Film-, Bild- und Textquellen hinsichtlich ihres Wahrheitsgehalts sowie der Schutz der persönlichen Daten eine entscheidende Rolle. Unter unserer Anleitung werden aktuelle Phänomene und Probleme der Internetnutzung gemeinsam thematisiert und diskutiert sowie das individuelle Medienverhalten reflektiert. Fachliche Inputs, Einzel- und Gruppenarbeit und der Einsatz von Fotos, Videoaufnahmen und Tondokumenten sollen den Kindern und Jugendlichen einen kritischen und selbstbestimmten Umgang mit Medien ermöglichen.


Zielgruppe
Kinder + Jugendliche 11-15 Jahre

Weitere Informationen
22-1019
71,00 € pro Person
Jugendbildungsstätte Volkersberg
Volkersberg
97769 Bad Brückenau
 

Aktuelles aus der Jugendbildungsstätte

50 Kinder und Jugendliche zum Gipfelsturm am Volkersberg

Auch in diesem Jahr kamen 50 Kinder und Jugendliche aus Bad Brückenau und den umliegenden ...

Neuer Koordinator und Pädagoge im Pastoralen Raum Bad Brückenau

Sozialpädagoge Ralf Sauer (44), Koordinator der Jugendbildungsarbeit an der Jugendbildungsstätte ...

Ausbildung im Hochseilgarten: Jetzt anmelden!

Die Jugendbildungsstätte Volkersberg bietet in diesem Sommer wieder eine kostenfreie Ausbildung für ...

Manege frei für zehn neue Zirkustrainer am Volkersberg!

Hinter dem Vorhang des rotblauen Zirkuszeltes am Volkersberg herrschte vergangenen Freitag ...

Bergwerk Ausgabe III/22

Diesmal steht das Thema Wallfahrt im Mittelpunkt. Die Betrachtungen gehen von Wallfahrtsspuren in unserem Leben über die Gemeinsamkeiten von Wallfahrten und einem Besuch im Fußballstadion bis hin zu historischen Streiflichtern der Wallfahrtsgeschichte am Volkersberg. Im Interview berichtet die 73jährige Rita Vogler aus Oberleichtersbach über ihre 40 Fußwallfahrten nach Walldürn.