logo tagungshaeuser small header

Aktuelles aus dem
Centrum für Erlebnispädagogik


Simple Things - Teil 2

Zur Erinnerung😉 Erlebnispädagogik kann wirklich so herrlich einfach sein!
 
Weil das so aber nicht ganz so banal ist, hat es Holger mit dem Trichter versucht. Ob die Methode erfolgreich war oder doch noch angepasst wurde, ist mir leider nicht bekannt. 🙃
Bekannt ist, dass unser Modul "Simple Things" großes Interesse bei unseren Teilnehmenden weckt. Dieses Jahr war die Nachfrage gar so groß, dass wir eine zweite Auflage durchführten.
 
👉 Das Rezept ist das gleiche: Man lasse einfach alles Material (Seile, Karabiner, etc.) zuhause und nutze das, was sich im Seminarhaus, Gruppenraum oder den Taschen der Teilnehmenden befindet!
Seit kurz vor Ostern sind als 13 weitere angehende Erlebnispädagog*innen etwas leichter unterwegs und haben nun noch mehr Ideen, die es umzusetzen gilt.
 
📕 Beim Zielverlag in der gelben Reihe ist dazu auch ein Buch unserer Lehrtrainerin Jule Hildmann erschienen. Ein Nachschlagewerk mit vielen Inputs und natürlich expliziten Methoden und deren Anwendung. Lesenswert, wie mehrere Menschen unter dem letzten Post kommentierten! 🤩
 
 

Bergwerk Ausgabe I/23

Im inhaltlichen Teil steht das Thema "Sternenzeit" im Mittelpunkt. Die Betrachtungen gehen von einem Bericht über den Erlebnispädagogischen Kurs "Die Macht der Nacht" über Informationen zum Sternenpark Rhön und einem spirituellen Impuls von Thomas Elbert, Volkersberg-Teamer und Kaplan im Pastoralen Raum Mellrichstadt. Im Interview berichtet unser Weltwärts-Freiwilliger aus Lundu in der Diöese Mbinga über die Bedeutung der Sterne in Tansania.