logo tagungshaeuser small header

Aktuelles aus dem
Centrum für Erlebnispädagogik


Fachkongress "Into the wild" 2022

Into the wild 2022 - international ❤️🌟🍀
 
Krise - Hirn an: Kreativität und Innovation in der Prozessbegleitung!
 
Das war der Titel einer spannenden Woche voller Impulse, bereichernder Workshops und intensiver Gespräche... genauso wie einer Fülle an lustiger Begebenheiten, ums Feuer sitzen, gemeinsam Samba-Trommeln oder zur Musik abtanzen.
 
Neben den internationalen Gästen aus Nepal, Südafrika, Polen, den Niederlanden, Finnland, Slowenien, Österreich sowie Italien habe ich mich besonders gefreut, unsere Absolventin Johanna und Sebastian, der im Dezember die Ausbildung abschließen wird, zu treffen 😊👍
 
Die Fachtagung bot ein Podium rund um kreative Wege für neue Perspektiven in veränderten Zeiten: denn die globalen und individuellen Krisen fordern Strategien zur Reflexion und Transformation persönlicher Einstellungen, sozialer Interaktionen und Normen. Ebenso geben neue Erkenntnisse der Neurobiologie und Epigenetik Hinweise zum Verständnis, wie veränderbar Menschen sind. Damit kann ein neuer Zugang zur Prozessbegleitung beschrieben werden, der sich auf die professionellen Konzepte der Begleitung von Menschen auswirken kann. Die Beziehungsfähigkeit zur Natur ist die Basis der prozessbegleitenden Arbeit und bot auch in dieser Fachtagung ein verbindendes Leitmotiv.
 
 

Bergwerk Ausgabe I/23

Im inhaltlichen Teil steht das Thema "Sternenzeit" im Mittelpunkt. Die Betrachtungen gehen von einem Bericht über den Erlebnispädagogischen Kurs "Die Macht der Nacht" über Informationen zum Sternenpark Rhön und einem spirituellen Impuls von Thomas Elbert, Volkersberg-Teamer und Kaplan im Pastoralen Raum Mellrichstadt. Im Interview berichtet unser Weltwärts-Freiwilliger aus Lundu in der Diöese Mbinga über die Bedeutung der Sterne in Tansania.