logo tagungshaeuser small header

Unser Bildungsangebot

inspirieren - entspannen - weiterbilden 

Herzlich laden wir Sie zu unseren Angeboten ins Lernwerk ein. 
Alle Bildungsangebote finden Sie fortlaufend nach Termin.

Informationen zur Förderung unserer Kurse durch das Bayerische Staatsministerium
für Ernährung, Landwirtschaften und Forsten finden Sie hier.

Unsere speziellen Kurse für Beruf und Ehrenamt finden Sie
außerdem zusammengefasst in dieser Seminar-Übersicht (PDF).


Grundkurs Bibliolog

Montag, 2. November 2020, 14:30 - Freitag, 6. November 2020, 13:00
Grundkurs Bibliolog

Weil jede*r was zu sagen hat!

Wie lässt sich das Buch der Bücher entdecken, verstehen, auslegen? Und wie wird daraus ein Gemeinschaftserlebnis?
Das sind Fragen, die häufig zu hören sind. Viele pastorale Mitarbeiter, Bibelkreisleiter, Pfarrgemeinderäte würden dem Bedürfnis, die Bibel selbst zu entdecken, gerne entgegenkommen.
Dafür braucht es immer wieder neue Formen – eine davon ist der „Bibliolog“. 

Diese Methode ermuntert zum Dialog zwischen biblischem Text und eigener Lebensgeschichte.
Wie? Das erfahren und erleben Sie bei diesem Grundkurs.
Diese Form hat Ähnlichkeiten mit dem Bibliodrama, ist aber strukturierter und leitungszentrierter. Sie ist daher unkompliziert im pastoralen Alltag von Jugend- und Gemeindearbeit sowie Schule einsetzbar.
Einen Bibliolog anzuleiten, erfordert neben der Kenntnis der Methodik bestimmte Fähigkeiten, die in dieser Fortbildung erlernt und geübt werden.
Wir arbeiten sehr praxisorientiert mit Kurzvorträgen, praktischen Übungen und ersten Erfahrungen im Anleiten von Bibliologen.

Die Fortbildung vermittelt Grundkenntnisse im Bibliolog und befähigt, mit dieser Methode zu arbeiten.

Kooperation mit dem Martinusforum e.V. Aschaffenburg

gefördert vorbehaltlich der Zustimmung durch das StMELF Bildungsbereich 1.2

Zielgruppe
offen für alle, die Liebe zu den biblischen Texten haben und diese mit anderen in Gruppen lesen wollen

Weitere Informationen
198,00 € EZ mit Vollpension
174,00 € DZ mit Vollpension
104,00 € Verpflegung
140,00 € Seminargebühr
80,00 € Seminargebühr Ehrenamtliche
zzgl. 1,40 € Kurtaxe pro Nacht
Für hauptberufliche Mitarbeiter*innen der Diözese Würzburg gilt die Fortbildungsordnung.
Dr. Ursula Silber,
Theologin, Bibliolog-Trainerin
Dietmar Fischenich,
Gemeindereferent und Bibliologe

Qualitätsmanagement

Die Katholische Landvolkshochschule Volkersberg ist als Mitglied der Katholischen Landesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung in Bayern e.V. (KEB Bayern) in ein Qualitätsmanagement-Projekt eingebunden und ist nach dem Qualitätssystem QESplus zertifiziert.

Aktuelles aus dem Lernwerk

©Ralf Sauer

Veranstaltung: Wie spreche ich mit Kindern über den Krieg?

Am 09. und 16.03. haben Lernwerk und Jugendbildungsstätte in Kooperation eine kurzfristige online- ...

©Lernwerk

Erwachsen werden im Glauben - Lernwerk Volkersberg wagt in der Fastenzeit einen neuen Blick auf das Thema Glauben und Kirche

Erwachsen werden im Glauben Missbauchskandale, Vertuschungen, lebensfremde Moralvorstellungen – die ...

©Lernwerk

Neues Fortbildungsprogramm 2022 erschienen!

„inspirieren, entspannen, weiterbilden.“ - das sind die Leitmotive, die wegweisend über unserem ...

©Lernwerk

Neuer Lehrgang Biografiearbeit

Liebe Interessierte, am 21. Januar 2022 startet ein neuer Basislehrgang Biografiearbeit in sechs ...

Bergwerk Ausgabe II/22

Die neue Ausgabe der Programmzeitschrift Bergwerk der Jugendbildungsstätte und des Lernwerks Volkersberg ist erschienen. Im inhaltlichen Teil steht das Thema Helden im Mittelpunkt. Im Interview berichtet der ehemalige CDU Generalssekretär Peter Tauber von seiner Erkenntnis "Du musst kein Held sein" und lädt zur Autorenlesung seines gleichnamigen Buches am 5.5.2022 auf dem Volkersberg ein. In der neuen Bergwerkausgabe sind außerdem alle Angebote von Aprils bis Ende August zu finden.