logo tagungshaeuser small header

Veranstaltungen
für Kinder und Jugendliche


Erlebnis Volkersberg - nur für Kids von 8 - 12

Montag, 1. August 2022, 14:00 - Samstag, 6. August 2022, 13:00
Erlebnis Volkersberg - nur für Kids von 8 - 12

Mama, Papa, ihr müsst zu Hause bleiben

Hast du Lust, eine Ferienwoche ohne Mama und Papa zu verbringen? Am Volkersberg kannst du neue Freunde finden, Spaß haben, Action erleben und Neues ausprobieren. Wenn du zwischen 8 und 12 Jahre alt bist, dann bist du bei uns genau richtig!

Von Montag bis Samstag bietet dir der Volkersberg ein buntes Actionprogramm. Neben einer Schnitzeljagd im Wald, Lagerfeuer, Grillen, einem Schwimmbadbesuch sowie einer Nachtwanderung wollen wir dich noch mit vielen anderen Angeboten überraschen. In den vergangenen Jahren waren wir im Tierpark, in der Kinderakademie und im Planetarium. Wohin die Ausflüge in diesem Jahr gehen, das ist noch ein Geheimnis! Auch Actionspiele, Fußball, Skaten, kreative Angebote und eine richtige Party werden nicht fehlen.

Na, Lust auf sechs Tage Volkersberg pur? Bring doch deine Freundinnen und Freunde mit. Langeweile gibt es hier garantiert nicht!


Zielgruppe
8 - 12 Jahre

Weitere Informationen
22-1005
179,00 € pro Person
 

Aktuelles aus der Jugendbildungsstätte

Weihnachtsrundweg um den Volkersberg

Die Jugendbildungsstätte und das Lernwerk Volkersberg laden vom 22.12.2021 - 9.1.2022 täglich von 9: ...

Erste Jugendwallfahrt Gipfelsturm mit über 50 Kindern und Jugendlichen!

Am letzten Tag der Sommerferien hieß es für 50 Kinder und Jugendliche aus Bad Brückenau und den ...

5.-21.5.2021: Homeschooling am Volkersberg

Die Jugendbildungsstätte Volkersberg bietet vom 5.-21.5.2021 an jedem Schultag von 7:45-13:00 Uhr ...

Bergwerk Ausgabe I/22

Die neue Ausgabe der Programmzeitschrift Bergwerk der Jugendbildungsstätte und des Lernwerks Volkersberg ist erschienen. Im inhaltlichen Teil steht das Thema Freiheit im Mittelpunkt. Die Betrachtungen gehen vom Sprichwort "Weniger ist mehr" und der damit verbundenen Freiheit, das eigene Leben zu reduzieren über die Freiheit, das eigene Kind taufen zu lassen bis hin zur Frage, wie es Menschen wohl gehen muss, die in ihrer Freiheit akut begrenzt werden.